Angebote zu "Roman" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Wilde Schafsjagd
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

»Ein Mythenerzähler für dieses Jahrtausend.« New York Times Book ReviewMurakamis frühes Meisterwerk Was als wilde, sich überschlagende Jagd endet, beginnt ganz einfach: mit einem Brief, in dem das Foto eines Schafes steckt. Er ist adressiert an einen müden Endzwanziger, der als Mitinhaber einer Tokyoter Werbeagentur in einem Nebel aus Zigaretten und Alkohol lebt: Nur ein Abenteuer kann einen Ausweg aus seiner Langeweile bieten - die Wilde Schafsjagd beginnt. Haruki Murakamis meisterhafter Bestseller um ein Schaf mit übernatürlichen Kräften, ein Teilzeit-Callgirl mit den schönsten Ohren der Welt und einen Kriegsverbrecher mit Gehirntumor ist ein fantastischer Detektivroman, inspiriert von den düsteren Werken Raymond Chandlers - nur dass dieser Fall unlösbar ist. Der Geschichtenzauberer Murakami entführt in eine Welt voll bizarrer Geheimnisse, in der Realität und Fantasie zu einem virtuosen Abenteuer verschmelzen. Der 1991 im Insel Verlag erschienene Roman: Jetzt in einer Neuausgabe. Der Japaner Haruki Murakami, der in seinem Land zu den populärsten Schriftstellern zählt, legt hier eine mit viel Witz erzählte Mischung aus Science-fiction- und Detektivroman vor. Helden der Geschichte sind der namenlose dreißigjährige Mitinhaber einer Werbeagentur in Tokio und ein Schaf mit übernatürlichen Kräften und einem unbeugsamen Willen zur Macht. Beide werden sie in einen Strudel von sich überschlagenden Ereignissen und Abenteuern hineingezogen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Wilde Schafsjagd
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was als wilde, sich überschlagende Jagd endet, beginnt ganz einfach: mit einem Brief, in dem das Foto eines Schafes steckt. Er ist adressiert an einen müden Endzwanziger, der als Mitinhaber einer Tokyoter Werbeagentur in einem Nebel aus Zigaretten und Alkohol lebt: Nur ein Abenteuer kann einen Ausweg aus seiner Langeweile bieten - die "Wilde Schafsjagd" beginnt.Haruki Murakamis meisterhafter Bestseller um ein Schaf mit übernatürlichen Kräften, ein Teilzeit-Callgirl mit den schönsten Ohren der Welt und einen Kriegsverbrecher mit Gehirntumor ist ein fantastischer Detektivroman, inspiriert von den düsteren Werken Raymond Chandlers - nur dass dieser Fall unlösbar ist. Der Geschichtenzauberer Murakami entführt in eine Welt voll bizarrer Geheimnisse, in der Realität und Fantasie zu einem virtuosen Abenteuer verschmelzen.Der 1991 im Insel Verlag erschienene Roman: Jetzt in einer Neuausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Krupps Katastrophe
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Majestät, es existiert eine Fotografie, die meinen Mann in unmissverständlicher Pose im Kreise graziöser Jünglinge zeigt!' Herbst 1902, Margarethe Krupp spricht beim Kaiser höchstpersönlich vor, um die Entmündigung ihres Gatten zu erwirken. Doch da ist der Skandal längst eskaliert. Im sozialdemokratischen 'Vorwärts' steht zu lesen, dass der 'reichste Mann Deutschlands mit den jungen Männern der Insel Capri dem homosexuellen Verkehr' fröne und anrüchige Festivitäten ausrichte. Eine Woche später ist Friedrich Alfred Krupp tot. Gemäss offizieller Lesart: Opfer eines plötzlichen Hirnschlags. Seine Leiche wurde jedoch nie einer Autopsie unterzogen. Und so halten sich die Gerüchte hartnäckig, der deutsche Stahl-Tycoon sei über den 175 in den Selbstmord gestolpert. Während Kaiser Wilhelm es sich nicht nehmen lässt, den Nachruf auf einen ehrenwerten Mann zu halten, der auf der Streckbank sozialistischer Nestbeschmutzer hingerichtet worden sei. – Aber was ist aus dem Foto geworden, das viele fürchten und niemand kennt? Ein historisch angelehnter Roman um das bis heute nicht befriedigend geklärte Ende des letzten Krupp im Jahr 1902. Im Anhang finden sich – wie in der Reihe 'Mord und Nachschlag' gewohnt – zahlreiche Rezepte, die ein wunderbares kulinarisches Abbild der gesellschaftlichen Realität im Kaiserdeutschland bieten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Voll im Bild – Ein Mallorca Roman
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Voll im Bild: Ein Mallorca-Roman Endlich gute Nachrichten! Eine vielversprechende Zusammenarbeit mit einem Maklerbüro in Alcúdia und die Aussicht auf ein Wiedersehen mit dem geheimnisvollen Ramón locken die Innenarchitektin Selena aus Wiesbaden nach Mallorca. In Begleitung ihrer besten Freundin Doro möchte sie zunächst für ein paar Tage die Insel erkunden. Obwohl nichts nach Plan läuft, scheint sich Doros Fussverletzung als Glücksfall herauszustellen. Denn so spielt Ramón den Fremdenführer für Selena und der charmante Dr. Joan kümmert sich nicht nur um Doros Fuss … Doch dann taucht ein Foto auf, das die beiden Freundinnen von ihrer rosaroten Wolke holt. Ist am Ende alles nur eine Illusion?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Voll im Bild – Ein Mallorca Roman
12,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Voll im Bild: Ein Mallorca-Roman Endlich gute Nachrichten! Eine vielversprechende Zusammenarbeit mit einem Maklerbüro in Alcúdia und die Aussicht auf ein Wiedersehen mit dem geheimnisvollen Ramón locken die Innenarchitektin Selena aus Wiesbaden nach Mallorca. In Begleitung ihrer besten Freundin Doro möchte sie zunächst für ein paar Tage die Insel erkunden. Obwohl nichts nach Plan läuft, scheint sich Doros Fußverletzung als Glücksfall herauszustellen. Denn so spielt Ramón den Fremdenführer für Selena und der charmante Dr. Joan kümmert sich nicht nur um Doros Fuß … Doch dann taucht ein Foto auf, das die beiden Freundinnen von ihrer rosaroten Wolke holt. Ist am Ende alles nur eine Illusion?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Krupps Katastrophe
16,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Majestät, es existiert eine Fotografie, die meinen Mann in unmissverständlicher Pose im Kreise graziöser Jünglinge zeigt!' Herbst 1902, Margarethe Krupp spricht beim Kaiser höchstpersönlich vor, um die Entmündigung ihres Gatten zu erwirken. Doch da ist der Skandal längst eskaliert. Im sozialdemokratischen 'Vorwärts' steht zu lesen, dass der 'reichste Mann Deutschlands mit den jungen Männern der Insel Capri dem homosexuellen Verkehr' fröne und anrüchige Festivitäten ausrichte. Eine Woche später ist Friedrich Alfred Krupp tot. Gemäß offizieller Lesart: Opfer eines plötzlichen Hirnschlags. Seine Leiche wurde jedoch nie einer Autopsie unterzogen. Und so halten sich die Gerüchte hartnäckig, der deutsche Stahl-Tycoon sei über den 175 in den Selbstmord gestolpert. Während Kaiser Wilhelm es sich nicht nehmen lässt, den Nachruf auf einen ehrenwerten Mann zu halten, der auf der Streckbank sozialistischer Nestbeschmutzer hingerichtet worden sei. – Aber was ist aus dem Foto geworden, das viele fürchten und niemand kennt? Ein historisch angelehnter Roman um das bis heute nicht befriedigend geklärte Ende des letzten Krupp im Jahr 1902. Im Anhang finden sich – wie in der Reihe 'Mord und Nachschlag' gewohnt – zahlreiche Rezepte, die ein wunderbares kulinarisches Abbild der gesellschaftlichen Realität im Kaiserdeutschland bieten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot