Angebote zu "Kindern" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Unterwegs in Nicaragua - Und Esmeralda tanzte
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Regale in unseren Arbeitszimmern sind voll mit Aktenordnern und Erinnerungsbüchern. Nicaragua steht auf den Aktendeckeln mit Großbuchstaben. Dicht nebeneinander und prall gefüllt mit Notizen aus 14 Jahren Nicaraguareisen und Projektarbeit auf der Insel Ometepe im Großen Nicaraguasee. Eingeklebte Zettel, Eintrittskarten von Besuchen und Fahrten, Visitenkarten mit Adressen neuer Bekanntschaften. Grüße und kleine Notizen finden wir darunter wieder. Alles erinnert uns an die Menschen, die uns in diesen Jahren begegnet sind. Manche Erinnerungen haben wir auf Einwickelpapier oder Papiertüchern festgehalten, die zum Teil vergilbt und verknittert und kaum noch lesbar sind.Im Flugzeug geschrieben, auf der Ladefläche einer Camionetta auf einer holprigen Vulkanpiste notiert, in einem Einbaumboot während einer Flussfahrt festgehalten. Unter einer Plastikplane sitzend während eines tropischen Regengusses. Auch Tagebuchnotizen nach Deutschland finden sich wieder, die Monika von ihrem mehrmonatigem Aufenthalt auf Ometepe, wenige Wochen vor dem Hurrikan Mitch, nach Deutschland gefaxt hat.Es fällt uns nicht leicht, die Zettel mit den kurzen Skizzen und bruchstückhaften Sätzen, auszusortieren und in den Abfallkorb zu werfen. Jetzt, wo wir sie in den Händen halten, werden sie wieder ganz lebendig: Es sind die Menschen in ihrem Lebensalltag, denen wir begegnet sind. Wir durften sie fotografieren und ihre Geschichten aufschreiben. Die Geschichten der Kinder von der Straße, die der Frauen bei ihrer mühevollen täglichen Arbeit, die der Männer in den Reisfeldern, in den Kaffeeplantagen und in den Melonenfeldern. Die Erlebnisse während unserer Reisen mit unserem Freund Alcides Flores Guillén, der uns bei so manch abenteuerlicher Fahrt begleitet hat und immer als kundiger Gesprächspartner zur Verfügung stand.Dabei wurde uns Nicaragua greifbarer und sehr lebendig, dieses geschichtsträchtige Land mit seinen Naturkatastrophen, den erbitterten Kämpfen für seine Unabhängigkeit, den Bürgerkriegen und politischen Auseinandersetzungen, und vor allem seinen liebenswürdigen Menschen.So haben sich unsere Notizen und alles, was wir gesammelt haben, wie Puzzleteile aneinander gereiht und wir haben sie zu Geschichten zusammengefügt. Viele Kinder von damals sind inzwischen Mütter und Väter und haben ihre eigene Familie, einige sind fortgezogen, manche sind auch verstorben.Bei unseren Lesungen, die wir beide in Kindergärten, Schulen, im Berufskolleg und in Kirchengemeinden durchführen, ist uns bewusst geworden, wie wenig bekannt das kleine mittelamerikanische Land Nicaragua ist. Öfter fragte man uns, ob wir denn in diesem Jahr wieder nach Afrika reisten. Vermutlich verwechselten sie Nicaragua mit Nigeria.Wir haben seit unserem ersten Aufenthalt 1993 auf der Insel Ometepe Geschichten mitgebracht. Es sind freudige, auch traurige Erlebnisse, von denen wir bei unseren Vorträgen erzählen. Und es sind sehr unterschiedliche Menschen, die sich für das zweitärmste Land Mittelamerikas zu interessieren beginnen. Landfrauen ebenso wie Friseurinnen, Bauleute und Ärzte, Frauen und Männer, Schülerinnen und Schüler. Und es ist vor allem auch unser kleiner blauer Nicaragua-Koffer, der große Neugier weckt.Zum Riechen und Schmecken, zum Sehen und Anfassen haben wir Gegenstände aus Nicaragua mitgebracht. Die großen Samen zum Beispiel vom feuerrot blühenden Malinchebaum, die aussehen wie getrocknete, dunkelbraune lange Bohnen. In einigen Kindergärten werden sie von den Kindern bei der frühmusikalischen Erziehung als Rasseln benutzt. Oder die Kakaofrucht, die unmittelbar am Baumstamm wächst. Wer hat schon einmal versucht, eine Kakaobohne selbst zu rösten?Das Wort Kakao stammt übrigens aus dem nahuatl, der Sprache, die auch die indigenen Vorfahren der Menschen auf der Insel Ometepe gesprochen haben. Sie nannten die Kakaobohnen cacahuatl. Die Spanier machten später cacao daraus. Die vitaminreiche Marañon-Frucht, an deren Spitze die bekannte Cashewnuss hängt. Die Frucht ist pinkrot und ihr Fleisch zieht einem das Wasser im Mund zusammen. Warum sind die Cashewnüsse wohl so teuer?Wer hat schon einmal das rote Fruchtfleisch der Kaffeebohne probiert oder auf einem Foto die kleine weiße Kaffeeblüte betrachtet oder ungerösteten Kaffee in die Hand genommen?Auch das Arbeitsgerät der Campesinos stößt auf großes Interesse und wir konnten die machete, die aussieht wie ein langes Schwert, mit ihrer ungeschärften Klinge mit nach Deutschland bringen. Auch wenn die Zollbeamten am Flughafen merkwürdig guckten. Einen Block dulce haben wir mitgebracht, der unter dem Begriff Melasse auch bei uns bekannt ist. Es ist Rohzucker, den es in der pulverisierten Form vor allem in den Eine-Welt-Läden zu kaufen gibt.Auch Blechdosen haben wir in unseren Koffern transportiert. Früher enthielten sie Trockenmilch oder Mais oder Erbsen. Heute steckt ein kleiner Stofflappen im Deckel. Die Dose wird mit Kerosin gefüllt und dient den Menschen auf dem Land als candil, Lichtquelle in der Hütte, da wo es kein elektrisches Licht gibt. Wir haben sie auf Weihnachtsmärkten und in Schulen als „Licht der Armen“ verkauft und konnten gleichzeitig etwas über das Leben der Menschen auf der Insel erzählen.Bei unserem ersten Besuch der Insel Ometepe 1993 entstand das Ometepe-Projekt Nicaragua, das wir am Schluss dieses Buches noch genauer beschreiben.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Go Vista City Guide Reiseführer Venedig, m. 1 K...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel VenedigVenedig - das ist die italienische Stadt, in der die Straßen voller Wasser stehen, aber jeder Punkt zu Fuß zu erreichen ist, die Stadt, die keine Viertel, sondern Sechstel (sestiere) kennt, die Stadt, in der die Namen der Straßen nicht in der Landessprache, sondern im einheimischen Idiom angeschrieben sind und die Nummern der Häuser astronomische Ausmaße erreichen, die Stadt, die zu den gesündesten zählt, obwohl sie keine Kanalisation besitzt, wo statt Straßenfegern Müllfischer arbeiten und der Müll nicht zum Problem, sondern zum Fundament neuer Landgewinnung wird.Trotz labyrinthischer Gassen, die häufig an einem Kanal enden, lautet die Antwort der Venezianer auf Ortsfragen stets "Sempre diritto" - immer geradeaus. Und so könnte auch das Motto dieses Führers lauten, der den Besucher auf einem Weg begleitet, der die wechselnden Gesichter der Lagunenstadt ins rechte Licht rückt und auch den kleinen liebenswerten Kuriositäten der "Erlauchtigsten Republik", der Serenissima, Rechnung trägt. Ausgestattet mit nützlichen Tipps und kompetenten Hinweisen, auch fürs Einkaufen sowie Essen und Trinken, werden Sie in der Lage sein, Ihren individuellen Weg durch Venedig zu finden, und zwar so, dass Sie das Gefühl haben, die Wege allein seien schon das Ziel. Sind Sie reif für die Insel? - Dann: "Sempre diritto".Über den Go Vista City Guide VenedigDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 und Lieblingsplätze der Autorinnen: Das müssen Sie in Venedig gesehen haben- Stadttouren: "Vom Sestiere Dorsoduro zur Insel San Giorgio Maggiore und zur Piazza San Marco" und "Von Schiffen und Kirchen: Durch den Stadtteil Castello nach Cannaregio" - die Stadt richtig kennenlernen mit den Vorschlägen für zwei Rundgänge, die auch in einer Detailkarte eingezeichnet sind- Streifzüge: "Von der Rialtobrücke zur Frari-Kirche", "Die Inseln der nördlichen Lagune: San Michele, Murano, Burano, Torcello, Lido" - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken- Vista Points: Alle Highlights der Stadt - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten- Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung- Chronik: Daten zur Stadtgeschichte- Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Stadtkarte mit Nahverkehrsplan und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Norderney
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel NorderneyDie mit 26 Quadratkilometern Gesamtfläche zweitgrößte der ostfriesischen Inseln ist gleichzeitig auch die abwechslungsreichste, was modernes Leben, gepflegte Bäderarchitektur und ursprüngliche Natur angeht. Kein Wunder also, dass sich in Deutschlands ältestem Nordseebad schon Kaiser und Könige wohlfühlten und heutzutage Kanzler und Ex-Bundespräsidenten Urlaub machen.Zwar sind nur ca. 14 Prozent der Gesamtfläche der Insel bebaut, was dem Erholungswert sehr entgegenkommt, dennoch bietet Norderney-Stadt eine recht vielseitige Shopping- und Gastronomieauswahl sowie verschiedenste kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen. Auch Familien mit kleinen oder größeren Kindern brauchen keine Angst vor Langeweile zu haben.Der größere Teil Norderneys gehört seit 1986 zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und dieses seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Damit ist es ein besonders geschütztes Gebiet. Hier können Besucher Strand und Dünen, Wind und Wetter mit allen Sinnen genießen, den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen.Über den Go Vista Info Guide NorderneyDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Inselgeschichte- Stadttour: Stadtrundgang durch das Nordseebad Norderney und Serviceadressen- Streifzüge: Ein kleiner Hafenspaziergang und eine Tagestour zum "Wilden Osten" der Insel- Vista Points: Alle Highlights der Insel - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplan und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Norderney
4,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Über das Reiseziel Norderney Die mit 26 Quadratkilometern Gesamtfläche zweitgrösste der ostfriesischen Inseln ist gleichzeitig auch die abwechslungsreichste, was modernes Leben, gepflegte Bäderarchitektur und ursprüngliche Natur angeht. Kein Wunder also, dass sich in Deutschlands ältestem Nordseebad schon Kaiser und Könige wohlfühlten und heutzutage Kanzler und Ex-Bundespräsidenten Urlaub machen. Zwar sind nur ca. 14 Prozent der Gesamtfläche der Insel bebaut, was dem Erholungswert sehr entgegenkommt, dennoch bietet Norderney-Stadt eine recht vielseitige Shopping- und Gastronomieauswahl sowie verschiedenste kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen. Auch Familien mit kleinen oder grösseren Kindern brauchen keine Angst vor Langeweile zu haben. Der grössere Teil Norderneys gehört seit 1986 zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und dieses seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Damit ist es ein besonders geschütztes Gebiet. Hier können Besucher Strand und Dünen, Wind und Wetter mit allen Sinnen geniessen, den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen. Über den Go Vista Info Guide Norderney Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: • Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben • Chronik: Daten zur Inselgeschichte • Stadttour: Stadtrundgang durch das Nordseebad Norderney und Serviceadressen • Streifzüge: Ein kleiner Hafenspaziergang und eine Tagestour zum »Wilden Osten« der Insel • Vista Points: Alle Highlights der Insel – Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport • Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z • Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplan und Register • Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe • Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination – als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Norderney
5,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Über das Reiseziel Norderney Die mit 26 Quadratkilometern Gesamtfläche zweitgrößte der ostfriesischen Inseln ist gleichzeitig auch die abwechslungsreichste, was modernes Leben, gepflegte Bäderarchitektur und ursprüngliche Natur angeht. Kein Wunder also, dass sich in Deutschlands ältestem Nordseebad schon Kaiser und Könige wohlfühlten und heutzutage Kanzler und Ex-Bundespräsidenten Urlaub machen. Zwar sind nur ca. 14 Prozent der Gesamtfläche der Insel bebaut, was dem Erholungswert sehr entgegenkommt, dennoch bietet Norderney-Stadt eine recht vielseitige Shopping- und Gastronomieauswahl sowie verschiedenste kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen. Auch Familien mit kleinen oder größeren Kindern brauchen keine Angst vor Langeweile zu haben. Der größere Teil Norderneys gehört seit 1986 zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und dieses seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Damit ist es ein besonders geschütztes Gebiet. Hier können Besucher Strand und Dünen, Wind und Wetter mit allen Sinnen genießen, den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen. Über den Go Vista Info Guide Norderney Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: • Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben • Chronik: Daten zur Inselgeschichte • Stadttour: Stadtrundgang durch das Nordseebad Norderney und Serviceadressen • Streifzüge: Ein kleiner Hafenspaziergang und eine Tagestour zum »Wilden Osten« der Insel • Vista Points: Alle Highlights der Insel – Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport • Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z • Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplan und Register • Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe • Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination – als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Norderney
4,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Über das Reiseziel Norderney Die mit 26 Quadratkilometern Gesamtfläche zweitgrößte der ostfriesischen Inseln ist gleichzeitig auch die abwechslungsreichste, was modernes Leben, gepflegte Bäderarchitektur und ursprüngliche Natur angeht. Kein Wunder also, dass sich in Deutschlands ältestem Nordseebad schon Kaiser und Könige wohlfühlten und heutzutage Kanzler und Ex-Bundespräsidenten Urlaub machen. Zwar sind nur ca. 14 Prozent der Gesamtfläche der Insel bebaut, was dem Erholungswert sehr entgegenkommt, dennoch bietet Norderney-Stadt eine recht vielseitige Shopping- und Gastronomieauswahl sowie verschiedenste kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen. Auch Familien mit kleinen oder größeren Kindern brauchen keine Angst vor Langeweile zu haben. Der größere Teil Norderneys gehört seit 1986 zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und dieses seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Damit ist es ein besonders geschütztes Gebiet. Hier können Besucher Strand und Dünen, Wind und Wetter mit allen Sinnen genießen, den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen. Über den Go Vista Info Guide Norderney Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: • Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben • Chronik: Daten zur Inselgeschichte • Stadttour: Stadtrundgang durch das Nordseebad Norderney und Serviceadressen • Streifzüge: Ein kleiner Hafenspaziergang und eine Tagestour zum »Wilden Osten« der Insel • Vista Points: Alle Highlights der Insel – Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport • Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z • Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplan und Register • Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe • Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination – als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot