Angebote zu "Guide" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

GO VISTA: Reiseführer Korsika
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel KorsikaKorsika, das 'Ferienparadies im Mittelmeer', die 'Insel der Schönheit', die 'Sonneninsel' - bunte Prospekte verheißen die Erfüllung der Sehnsucht nach Sand und Sonne mit 1000 Kilometern Küste und 270 Sonnentagen im Jahr.Aber Korsika ist anders, ein Kontinent für sich, wenn auch nur 183 Kilometer lang und 83 Kilometer breit. 170 Kilometer, eine halbe Flugstunde oder ein halber Tag auf dem Schiff liegen zwischen dem Süden Frankreichs und Korsika. Eine andere Distanz zwischen der Insel und dem 'Mutterland' lässt sich nicht so leicht in Zahlen fassen und noch schwerer überwinden: Unterschiede in Kultur, Mentalität und Sprache. Auch wenn die Korsen einen französischen Pass besitzen, fühlen sie sich in erster Linie als Korsen; Korsika ist nicht Frankreich, auch wenn es dazu gehört. Doch ohne Renten, Pensionen und Subventionen aus Paris wäre die Insel schon lange nicht mehr lebensfähig. Das Verhältnis der Korsen zum 'Kontinent' ist voller Kontraste wie die Landschaft selbst.Flaches, fruchtbares Schwemmland mit einem über 100 Kilometer langen Sandstrand beherrscht die Ostküste. Schroff dagegen stürzen sich steile Klippen und bizarr geformte Felsen im Westen ins Meer, unterbrochen von kleinen und großen Buchten, in die Flüsse münden. Oft krönt bis in den Sommer hinein Schnee die alpinen Gipfel, während zwei Autostunden entfernt Sandburgen von Wellen überspült werden. Ausgedehnte Wälder beschatten Berghänge, anderswo dörrt die Sonne unbarmherzig eine Felswüste, in der nur die anspruchslosesten Macchiapflanzen überleben.Auf Korsika nimmt man sich gern Zeit: Für ein ausgedehntes Essen, die Siesta, den Pastis, das Kartenspiel am Abend in der Bar und für eine Partie Boule mit Freunden. Männern und Frauen wird ein unbeugsamer Stolz nachgesagt - im täglichen Zusammenleben wie in politischen Forderungen. Leicht ist korsischer Stolz verletzt, wenn der Fremde unbedacht Eigenart und Eigenwilligkeit der schönen Insel nicht respektiert. Bemüht er sich darum, ist er auf der terra corsa als Gast willkommen und kann sich seinen Inseltraum voller Entdeckungen und Kontraste, die Korsika so unverwechselbar machen, erfüllen.Über den Go Vista Info Guide KorsikaNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, werden im Kapitel VISTA POINTs die einzelnen Regionen vorgestellt, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten.- Der Norden- Die Ostküste- Der Süden- Der Westen- Corte und die CastagnicciaDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Bastia: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tippsvon A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Korsika
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel KorsikaKorsika, das 'Ferienparadies im Mittelmeer', die 'Insel der Schönheit', die 'Sonneninsel' - bunte Prospekte verheißen die Erfüllung der Sehnsucht nach Sand und Sonne mit 1000 Kilometern Küste und 270 Sonnentagen im Jahr.Aber Korsika ist anders, ein Kontinent für sich, wenn auch nur 183 Kilometer lang und 83 Kilometer breit. 170 Kilometer, eine halbe Flugstunde oder ein halber Tag auf dem Schiff liegen zwischen dem Süden Frankreichs und Korsika. Eine andere Distanz zwischen der Insel und dem 'Mutterland' lässt sich nicht so leicht in Zahlen fassen und noch schwerer überwinden: Unterschiede in Kultur, Mentalität und Sprache. Auch wenn die Korsen einen französischen Pass besitzen, fühlen sie sich in erster Linie als Korsen; Korsika ist nicht Frankreich, auch wenn es dazu gehört. Doch ohne Renten, Pensionen und Subventionen aus Paris wäre die Insel schon lange nicht mehr lebensfähig. Das Verhältnis der Korsen zum 'Kontinent' ist voller Kontraste wie die Landschaft selbst.Flaches, fruchtbares Schwemmland mit einem über 100 Kilometer langen Sandstrand beherrscht die Ostküste. Schroff dagegen stürzen sich steile Klippen und bizarr geformte Felsen im Westen ins Meer, unterbrochen von kleinen und großen Buchten, in die Flüsse münden. Oft krönt bis in den Sommer hinein Schnee die alpinen Gipfel, während zwei Autostunden entfernt Sandburgen von Wellen überspült werden. Ausgedehnte Wälder beschatten Berghänge, anderswo dörrt die Sonne unbarmherzig eine Felswüste, in der nur die anspruchslosesten Macchiapflanzen überleben.Auf Korsika nimmt man sich gern Zeit: Für ein ausgedehntes Essen, die Siesta, den Pastis, das Kartenspiel am Abend in der Bar und für eine Partie Boule mit Freunden. Männern und Frauen wird ein unbeugsamer Stolz nachgesagt - im täglichen Zusammenleben wie in politischen Forderungen. Leicht ist korsischer Stolz verletzt, wenn der Fremde unbedacht Eigenart und Eigenwilligkeit der schönen Insel nicht respektiert. Bemüht er sich darum, ist er auf der terra corsa als Gast willkommen und kann sich seinen Inseltraum voller Entdeckungen und Kontraste, die Korsika so unverwechselbar machen, erfüllen.Über den Go Vista Info Guide KorsikaNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, werden im Kapitel VISTA POINTs die einzelnen Regionen vorgestellt, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten.- Der Norden- Die Ostküste- Der Süden- Der Westen- Corte und die CastagnicciaDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Bastia: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tippsvon A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Bodensee
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel BodenseeIm Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt eine paradiesische Ferienregion der Bodensee. Von mediterraner Atmosphäre an den Uferpromenaden bis zu den Aussichtspunkten auf den Voralpen, von Apfelplantagen und Weingebieten bis zu niedlichen Städten: die Region bietet eine enorme Vielfalt für Groß und Klein.Der Bodensee besteht im Grunde genommen aus mehreren Teilseen. In der Mitte thront Konstanz als heimliche Hauptstadt der Region. Westlich liegt der Untersee mit der Insel Reichenau und ihrer tausendjährigen Kulturgeschichte. Im weiteren Verlauf ab Stein am Rhein fließen die Wassermengen als reißender Fluss den Rheinfall hinunter, Europas größter Wasserfall. Den größten Teil bildet der Obersee von Konstanz bis nach Bregenz. Die deutsche Seite säumen bekannte Orte wie Friedrichshafen und Lindau mit der hübsch bebauten Insel. Auf der weltgrößten Seebühne im Vorarlberger Bregenz finden jährlich die Bregenzer Festspiele statt.Die Schweizer Seite verfügt über weniger bekannte Orte, dafür wartet im Hinterland mit St. Gallen eine historische Kulturmetropole mit dem berühmten Stiftsbezirk auf ihre Besucher. Vor allem bietet der Bodensee Ferienvergnügen für jedermann. Aktivsport, Radfahren, Wandern, Segeln, Beobachtungen in Naturschutzgebieten oder gar mit dem Zeppelin über dem Bodensee schweben - hier ist alles möglich. Kinder erfreuen sich an der Anzahl von Abenteuerparks, Kletterparcours und Zoos. Zur Alemannischen Fasnet zeigt sich der See von der fröhlichen Seite, Kulturfeste laufen das ganze Jahr über.Über den Go Vista Info Guide BodenseeNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Konstanz vorgestellt und danach im Kapitel Vista Points die folgenden Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Untersee- Überlinger See- Obersee- Österreichisches Ufer- Schweizer Ufer- Schweizer HochrheinDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Konstanz Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Bodensee
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel BodenseeIm Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt eine paradiesische Ferienregion der Bodensee. Von mediterraner Atmosphäre an den Uferpromenaden bis zu den Aussichtspunkten auf den Voralpen, von Apfelplantagen und Weingebieten bis zu niedlichen Städten: die Region bietet eine enorme Vielfalt für Groß und Klein.Der Bodensee besteht im Grunde genommen aus mehreren Teilseen. In der Mitte thront Konstanz als heimliche Hauptstadt der Region. Westlich liegt der Untersee mit der Insel Reichenau und ihrer tausendjährigen Kulturgeschichte. Im weiteren Verlauf ab Stein am Rhein fließen die Wassermengen als reißender Fluss den Rheinfall hinunter, Europas größter Wasserfall. Den größten Teil bildet der Obersee von Konstanz bis nach Bregenz. Die deutsche Seite säumen bekannte Orte wie Friedrichshafen und Lindau mit der hübsch bebauten Insel. Auf der weltgrößten Seebühne im Vorarlberger Bregenz finden jährlich die Bregenzer Festspiele statt.Die Schweizer Seite verfügt über weniger bekannte Orte, dafür wartet im Hinterland mit St. Gallen eine historische Kulturmetropole mit dem berühmten Stiftsbezirk auf ihre Besucher. Vor allem bietet der Bodensee Ferienvergnügen für jedermann. Aktivsport, Radfahren, Wandern, Segeln, Beobachtungen in Naturschutzgebieten oder gar mit dem Zeppelin über dem Bodensee schweben - hier ist alles möglich. Kinder erfreuen sich an der Anzahl von Abenteuerparks, Kletterparcours und Zoos. Zur Alemannischen Fasnet zeigt sich der See von der fröhlichen Seite, Kulturfeste laufen das ganze Jahr über.Über den Go Vista Info Guide BodenseeNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Konstanz vorgestellt und danach im Kapitel Vista Points die folgenden Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Untersee- Überlinger See- Obersee- Österreichisches Ufer- Schweizer Ufer- Schweizer HochrheinDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Konstanz Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Venedig
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel VenedigVenedig - das ist die italienische Stadt, in der die Straßen voller Wasser stehen, aber jeder Punkt zu Fuß zu erreichen ist; die Stadt, die keine Viertel, sondern Sechstel (sestiere) kennt; die Stadt, in der die Namen der Straßen nicht in der Landessprache, sondern im einheimischen Idiom angeschrieben sind und die Nummern der Häuser astronomische Ausmaße erreichen; die Stadt, die zu den gesündesten zählt, obwohl sie keine Kanalisation besitzt, wo statt Straßenfegern Müllfischer arbeiten und der Müll nicht zum Problem, sondern zum Fundament neuer Landgewinnung wird.Trotz labyrinthischer Gassen, die häufig an einem Kanal enden, lautet die Antwort der Venezianer auf Ortsfragen stets "Sempre diritto" - immer geradeaus. Und so könnte auch das Motto dieses Führers lauten, der den Besucher auf einem Weg begleitet, der die wechselnden Gesichter der Lagunenstadt ins rechte Licht rückt und auch den kleinen liebenswerten Kuriositäten der "Erlauchtigsten Republik", der Serenissima, Rechnung trägt. Ausgestattet mit nützlichen Tipps und kompetenten Hinweisen, auch fürs Einkaufen sowie Essen und Trinken, werden Sie in der Lage sein, Ihren individuellen Weg durch Venedig zu finden, und zwar so, dass Sie das Gefühl haben, die Wege allein seien schon das Ziel. Sind Sie reif für die Insel? - Dann: "Sempre diritto".Über den Go Vista City Guide VenedigDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 und Lieblingsplätze der Autorinnen: Das müssen Sie in Venedig gesehen haben- Stadttouren: "Vom Sestiere Dorsoduro zur Insel San Giorgio Maggiore und zur Piazza San Marco" und "Von Schiffen und Kirchen: Durch den Stadtteil Castello nach Cannaregio" - die Stadt richtig kennenlernen mit den Vorschlägen für zwei Rundgänge, die auch in einer Detailkarte eingezeichnet sind- Streifzüge: "Von der Rialtobrücke zur Frari-Kirche", "Die Inseln der nördlichen Lagune: San Michele, Murano, Burano, Torcello, Lido" - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken- Vista Points: Alle Highlights der Stadt - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten- Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung- Chronik: Daten zur Stadtgeschichte- Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Stadtkarte mit Nahverkehrsplan und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Venedig
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel VenedigVenedig - das ist die italienische Stadt, in der die Straßen voller Wasser stehen, aber jeder Punkt zu Fuß zu erreichen ist; die Stadt, die keine Viertel, sondern Sechstel (sestiere) kennt; die Stadt, in der die Namen der Straßen nicht in der Landessprache, sondern im einheimischen Idiom angeschrieben sind und die Nummern der Häuser astronomische Ausmaße erreichen; die Stadt, die zu den gesündesten zählt, obwohl sie keine Kanalisation besitzt, wo statt Straßenfegern Müllfischer arbeiten und der Müll nicht zum Problem, sondern zum Fundament neuer Landgewinnung wird.Trotz labyrinthischer Gassen, die häufig an einem Kanal enden, lautet die Antwort der Venezianer auf Ortsfragen stets "Sempre diritto" - immer geradeaus. Und so könnte auch das Motto dieses Führers lauten, der den Besucher auf einem Weg begleitet, der die wechselnden Gesichter der Lagunenstadt ins rechte Licht rückt und auch den kleinen liebenswerten Kuriositäten der "Erlauchtigsten Republik", der Serenissima, Rechnung trägt. Ausgestattet mit nützlichen Tipps und kompetenten Hinweisen, auch fürs Einkaufen sowie Essen und Trinken, werden Sie in der Lage sein, Ihren individuellen Weg durch Venedig zu finden, und zwar so, dass Sie das Gefühl haben, die Wege allein seien schon das Ziel. Sind Sie reif für die Insel? - Dann: "Sempre diritto".Über den Go Vista City Guide VenedigDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 und Lieblingsplätze der Autorinnen: Das müssen Sie in Venedig gesehen haben- Stadttouren: "Vom Sestiere Dorsoduro zur Insel San Giorgio Maggiore und zur Piazza San Marco" und "Von Schiffen und Kirchen: Durch den Stadtteil Castello nach Cannaregio" - die Stadt richtig kennenlernen mit den Vorschlägen für zwei Rundgänge, die auch in einer Detailkarte eingezeichnet sind- Streifzüge: "Von der Rialtobrücke zur Frari-Kirche", "Die Inseln der nördlichen Lagune: San Michele, Murano, Burano, Torcello, Lido" - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken- Vista Points: Alle Highlights der Stadt - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten- Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung- Chronik: Daten zur Stadtgeschichte- Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Stadtkarte mit Nahverkehrsplan und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Zypern
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel ZypernBis auf den heutigen Tag besteht die Verlockung der Insel Zypern in einer sich vor allem im Frühjahr und frühen Sommer zu voller Pracht entfaltenden üppigen Vegetation - im Zusammenspiel mit dem Zauber einer waldreichen Bergwelt im Innern und dem klaren Blau des Meeres, das die weiten Strände umspült.Etwa 2,5 Millionen Reisende werden jährlich davon angezogen, eine Invasion, die die einst göttliche Idylle zumindest in den großen Strandresorts arg profaniert. Doch gerade die dort anzutreffende brodelnde Lebendigkeit suchen viele Besucher, und jene, die Stille und Beschaulichkeit vorziehen, werden problemlos in den kleinen Orten und Dörfern fündig.Die Fülle dessen, was Natur und Kultur zu bieten haben, lässt sich so recht erst bei mehrfachen Reisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erfahren. Ohnedies wird den Besucher mehr als alles andere die herzliche Freundlichkeit der Menschen zur Wiederkehr bewegen. Vor allem in den kleinen ländlichen Orten wird sie ihm begegnen als warmes "Willkommen", vielfach begleitet von kleinen Geschenken: einer Hand voll Kirschen, Aprikosen, Mandeln oder Nüssen, wie es die Jahreszeit eben zulässt.Über den Go Vista Info Guide ZypernNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Nikosia und danach im Kapitel Vista Points die Highlights von Nord- und Südzypern mit Serviceadressen und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten vorgestellt.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lefkosía/Nicosía: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachhilfen: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Zypern
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel ZypernBis auf den heutigen Tag besteht die Verlockung der Insel Zypern in einer sich vor allem im Frühjahr und frühen Sommer zu voller Pracht entfaltenden üppigen Vegetation - im Zusammenspiel mit dem Zauber einer waldreichen Bergwelt im Innern und dem klaren Blau des Meeres, das die weiten Strände umspült.Etwa 2,5 Millionen Reisende werden jährlich davon angezogen, eine Invasion, die die einst göttliche Idylle zumindest in den großen Strandresorts arg profaniert. Doch gerade die dort anzutreffende brodelnde Lebendigkeit suchen viele Besucher, und jene, die Stille und Beschaulichkeit vorziehen, werden problemlos in den kleinen Orten und Dörfern fündig.Die Fülle dessen, was Natur und Kultur zu bieten haben, lässt sich so recht erst bei mehrfachen Reisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erfahren. Ohnedies wird den Besucher mehr als alles andere die herzliche Freundlichkeit der Menschen zur Wiederkehr bewegen. Vor allem in den kleinen ländlichen Orten wird sie ihm begegnen als warmes "Willkommen", vielfach begleitet von kleinen Geschenken: einer Hand voll Kirschen, Aprikosen, Mandeln oder Nüssen, wie es die Jahreszeit eben zulässt.Über den Go Vista Info Guide ZypernNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Nikosia und danach im Kapitel Vista Points die Highlights von Nord- und Südzypern mit Serviceadressen und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten vorgestellt.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lefkosía/Nicosía: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachhilfen: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Zypern
8,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Über das Reiseziel Zypern Bis auf den heutigen Tag besteht die Verlockung der Insel Zypern in einer sich vor allem im Frühjahr und frühen Sommer zu voller Pracht entfaltenden üppigen Vegetation - im Zusammenspiel mit dem Zauber einer waldreichen Bergwelt im Innern und dem klaren Blau des Meeres, das die weiten Strände umspült. Etwa 2,5 Millionen Reisende werden jährlich davon angezogen, eine Invasion, die die einst göttliche Idylle zumindest in den grossen Strandresorts arg profaniert. Doch gerade die dort anzutreffende brodelnde Lebendigkeit suchen viele Besucher, und jene, die Stille und Beschaulichkeit vorziehen, werden problemlos in den kleinen Orten und Dörfern fündig. Die Fülle dessen, was Natur und Kultur zu bieten haben, lässt sich so recht erst bei mehrfachen Reisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erfahren. Ohnedies wird den Besucher mehr als alles andere die herzliche Freundlichkeit der Menschen zur Wiederkehr bewegen. Vor allem in den kleinen ländlichen Orten wird sie ihm begegnen als warmes »Willkommen«, vielfach begleitet von kleinen Geschenken: einer Hand voll Kirschen, Aprikosen, Mandeln oder Nüssen, wie es die Jahreszeit eben zulässt. Über den Go Vista Info Guide Zypern Nach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Nikosia und danach im Kapitel Vista Points die Highlights von Nord- und Südzypern mit Serviceadressen und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten vorgestellt. Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: . Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben . Chronik: Daten zur Landesgeschichte . Lefkosía/Nicosía: Stadtrundgang und Serviceadressen . Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport . Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z . Sprachhilfen: Die wichtigsten Wörter für unterwegs . Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register . Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe . Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe